Rührkuchen mit Eierlikör Creme
Schwips am 22.04.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 350 g Zucker
  • 250 g Magarine
  • 4 große Eier
  • 250 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise/n Salz
  • 100 g Puderzucker
  • 2 TL Milch
  • 4 EL gehackte Mandeln
  • 1 Päckchen Paradiscreme
  • 100 g Schmand
  • 2 TL Zucker
Zubereitung:
  1. Erstmal trennte man das Ei und stelle das Eiweiß beiseite.
  2. Dann vermenge ich das Eigelb mit den restlichen Zutaten für den Teig und verrühre alles mit einem Handrührgerät.
  3. Nun schlage ich das Eiweiß auf und hebe es unter den Teig.
  4. Jetzt fette ich eine Kastenform ein und gebe den Teig hinein.
  5. Der Kuchenteig kommt jetzt für mindestens 1 Stunde bei 170 Grad in den Ofen.
  6. Wenn der Kuchen fertig ist, muss er etwas auskühlen.
  7. In dieser Zeit rühre ich das Paradiescremepulver mit der Milch an.
  8. Dann hebe ich zusätzlich noch den Schmand, den Zucker und den Eierlikör unter.
  9. Wenn der Kuchen kalt ist, schneidet man ihn dann waagerecht in der Mitte durch und verstreicht dann die Creme. Anschließend kommt der Deckel wieder drauf.
  10. Final vermische ich dann noch dan Puderzucker mit dem Wasser und verteile die Mischung auf dem Kuchen.
  11. Dann streue ich nich die Mandeln drüber.

Hat Dir "Rührkuchen mit Eierlikör Creme" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich