Rumänische Langosch

coco881am 04.04.2014 um 08:09 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Ruhezeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Mehl (Typ 405)
  • 40 g frische Hefe
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 50 ml Sonnneblumenöl
  • 1 Liter Sonnneblumenöl
Zubereitung:
  1. Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Alle Zutaten in die Schüssel geben und einen Hefeteig kneten. Wenn der Teig zu weich und klebrig ist, einfach noch bisschen Mehr hinzufügen. Teig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten ruhen lassen. In einer großen Pfanne so viel Öl erhitzen, dass der Teig an der Oberfläche fast schwimmen kann. Die Hände mit etwas Öl benetzen. Teig in ca. 8 Stücke portionieren. Je ein Stück bisschen flach ziehen und von beiden Seiten goldgelb in dem Öl backen. Herausnehmen und auf Küchenrolle abtropfen lassen. Am besten gleich nach dem frittieren salzen und heiß servieren. Man kann die Langosch auch prima z.B. mit Käse füllen und dann erst backen.

Kommentare