Russische "Scharlotka" trifft auf VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
Rina04 am 17.11.2013
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 1 Becher Mehl
  • 0.50 Becher Zucker (je nach Sorte der Äpfel reduzieren oder hinzufügen)
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 0.50 TL Zimt
  • 3 Stück Äpfel (mittlere Größe)
  • 1 etwas Mandelplättchen
  • 1 Flasche/n Kleine Flasche VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
  • 3 Stück Eier
  • 1 etwas Kuchenkrümmel
  • 1 etwas Butter
Zubereitung:
  1. Die Äpfel waschen, schälen (muss nicht aber wer mag) und die Mitte entfernen. dann alle in möglichst gleichmässige Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Verpoorten Original, Zimt und Vanillezucker drüber geben und vermengen. Den Backoffen auf 180 C Umluft vorheizen.
  2. Für den Teig die Eier und Zucker schlagen, bis die Masse weißlich wird. Dann vorsichtig das Mehl unterheben und weiterführen.
  3. Traditionell wird der Kuchen in einer Pfanne gebacken, es geht aber auch super in einer runden oder gewellten Kuchenform. Diese dick mit Butter bestreichen (Öl geht auch) und die Krümmel am Boden und am Rand verteilen.
  4. Die eingelegten Äpfel auf den mit Krümmel ausgelegten Boden verteilen (kreisförmig). Dann den Kuchenteig gleichmässig über die Äpfel geben und etwas Mandeln drüber streuen.
  5. Den Kuchen im Offen bei 180C ca. 30-35 Minuten backen. Achtung! Den Offen nicht vorher aufmachen, da sich der Kuchen sonst schnell senkt. Nach 30-35 Minuten mit einem Zahnstocher prüfen ob der Kuchen durch ist (bleibt kein Teig am Holz ist er fertig). Das wars schon, euer Kuchen ist servierfertig

Hat Dir "Russische "Scharlotka" trifft auf VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Rina04 am 17.11.2013 um 19:39 Uhr

    Ahn soll in der Überschrift natürlich Verbohrten Original heißen 😉

    Antworten

Teste dich