Kochfee111am 13.03.2014 um 17:32 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 2,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 12 Portionen
  • 100 g Margarine
  • 250 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 m.-großes Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Zucker
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 3 m.-große Eier
  • 100 ml Sahne
  • 1 Paket Puddingpulver
  • 100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 180°C Oberunterhitze vorheizen. Dann alle Zutaten abwiegen und schon mal Mehl und Kakao vermischen.
  2. In einer Schüssel nun Butter, Zucker, einer Prise Salz und Vanillezucker mit einem Handrührer mit Knethaken vermengen. Das Eigelb dazugeben und schließlich das Mehl nach und nach hinzufügen.
  3. Wenn alles vermischt ist den Teig zu einer Kugel zusammenrollen und in Frischhaltefolie einwickeln. Schließlich zum Ruhen in den Kühlschrank legen.
  4. Während der Mürbeteig im Kühlschrank ruht, kann die Füllung vorbereitet werden. Dazu Magerquark, Eier, Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver, Sahne und VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör ein eine Schüssel geben und verquirlen.
  5. Der Teig sollte inzwischen fertig geruht haben und damit fertig zur Weiterverarbeitung sein. Dafür 2/3 des Mürbeteigs in einer Springform (28/26 cm) auf dem verteilen, sodass er auch einen hohen Rand hat. 1/3 des Teigs wird später für die typischen Tupfen gebraucht.
  6. Die Füllung jetzt in die Springform mit dem Teig geben. Und schließlich mit dem übrigen Drittel des Teigs die Füllung Tupfenförmig verzieren und alles für 60 Minuten in den Backofen stellen.
  7. Danach den Kuchen aus dem Backofen holen und Auskühlen lassen. Jetzt ist der russische Zupfkuchen mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör servierfertig.

Kommentar (1)

  • Dein Rezept werde ich mal ausprobieren. Sieht lecker aus.


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos