Russischer Zupfkuchen
hexenkoenigin am 25.03.2014

Russischer Zupfkuchen

  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 300 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 2 m.-große Eier
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 3 m.-große Eier
  • 500 g Quark
  • 200 ml süße Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise/n Salz
  • 70 g Butter
Zubereitung:
  1. Das Mehl und das Backpulver vermischen und in eine große Schüssel geben.
  2. Zucker und gesiebten Kakao dazugeben.
  3. Butter und Eier dazumischen und alles gut kneten.
  4. Etwa 1/4 des Teiges wegstellen, den anderen Teig in eine Springform füllen. Den Rand gut auskleiden.
  5. Für die Füllung: die Butter schaumig rühren.
  6. Quark, süße Sahne, Eier und die restlichen Zutaten hinzufügen und gut verrühren.
  7. Danach in die Springform füllen.
  8. Zum Schluss den weggestellten Teig in Stücke zupfen und auf der Füllung verteilen.
  9. Bei 180 Grad etwa eine Stunde backen.

Hat Dir "Russischer Zupfkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?