Various spices on wooden background. Top view with copy space
coco881 am 04.04.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 Stück Ei
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 4 Stück Eier
  • 500 g Quark
  • 1 Päckchen Vanille Pudding Pulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Zubereitung:
  1. Teig: Butter und Zucker schaumig rühren. Ei, Mehr, Kakaopulver und Backpulver hinzugeben und kneten. Teig in zwei Hälften teilen. Mit der einen Hälfte den Boden einer gefetteten Springform auslegen. Die andere Hälfte zur Seite legen. Füllung: Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Eier nach und nach zuzugeben. Quark, Vanillepuddingpulver und Vanillezucker untergeben und in die Springform füllen. Den restlichen Teig in Stücke zupfen (oder wenn es mal ein bestimmtes Motto gibt, zb auch in hübschen Formen ausstechen) und auf die Füllung legen. Bei 180 °C ca. 60 Minuten backen.

Hat Dir "Russischer Zupfkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?