Rustikale Roquefort Muffins
AnnasTeller am 03.02.2015
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 70 g Roquefort (weißer Blauschimmelkäse, ähnlich wie Gorgonzola)
  • 40 g Butter
  • 110 g Weizenmehl
  • 1 halbe Päckchen Backpulver
  • 1 große Ei
  • 100 ml Milch
  • 40 g Pinienkerne
  • 2 EL gehackter Schnittlauch (ich habe getrockneten Schnittlauch aus dem Glas verwendet
Zubereitung:
  1. Den Roquefort und die Butter auf einen tiefen Teller geben und in der Mikrowelle schmelzen, diese Mischung danach in eine Rührschüssel geben.
  2. Mehl und Backpulver, sowie das Ei und die Milch in die Schüssel geben und alles glatt rühren.
  3. Die Pininenkerne grob hacken und zusammen mit dem Schnittlauch unter den Teig heben.
  4. Eine Muffin-Silikonform bereitstellen. Wer keine Silikonform hat, kann auch eine Blechform verwenden. Diese muss jedoch gründlich eingefettet werden, damit die Küchlein sich später aus der Form lösen lassen. Den Teig in die Form gießen
  5. Bei 200 °C (Unter-/Oberhitze) ca. 20 Minuten backen.
  6. Lecker-Schmecker-Tipp: Diese herzhaften Muffins schmecken wunderbar zu einem bunten Salat. Auch als Beilage zu einer Suppe passen diese Küchlein.

Hat Dir "Rustikale Roquefort Muffins" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?