Schuerzenjaeger am 05.06.2015
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 100 g Mürbeteig
  • 2 kleine Äpfel
  • 150 g Mehl
  • 75 große geschmolzene Butter
  • 100 g Zucker
Zubereitung:
  1. Den Boden der Form mit dem Mürbeteig auslegen.
  2. Die Äpfel schälen und in Würfel scheiden. Auf dem Teig verteilen.
  3. Zucker und Mehl mischen, Butter langsam einfließen lassen. Den Teig zerkrümeln und über die Äpfel streuen.
  4. 35 Minuten im Backofen backen (200°C)

Hat Dir "Saftiger Apfelkuchen mit Streusel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • MykaBering am 12.06.2015 um 10:21 Uhr

    Das hört sich an, als wäre das wirklich ein saftiger Apfelkuchen. Mit Streusel mag ich sie auch am liebsten, das gibt noch mal was richtig knackiges, das mag ich total gerne.

    Antworten

Teste dich