spoons with different spices and vegetables on a black table

saftiger Marzipankuchen

longlash am 28.03.2014 um 18:59 Uhr
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 200 g Marzipan
  • 1 kleine Schnapsglas Amaretto
  • 100 g Butter
  • 100 g Crème fraîche
  • 4 m.-große Eier
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 75 g Maisstärke
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver
  • 3 Tropfen Bittermandelöl
  • 3 EL Rum
  • nach Bedarf Kuvertüre für die Glasur
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen. Währenddessen das Marzipan erwärmen (z. B. in der Mikrowelle oder im Backofen), bis es weich und geschmeidig ist.
  2. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen.
  3. Marzipan mit Butter, Creme fraiche und dem Amaretto verrühren. Die Eigelbe unterrühren. Puderzucker (ggfs. vorher sieben), Vanillezucker, Mandeln und Bittermandelöl dazurühren.
  4. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und mit dem Rum unterrühren. Das Eiweiß vorsichtig unterheben.
  5. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen. Im Ofen ca. 45 - 50 backen. Ggfs. die "Stichprobe" machen: Dazu ein Holzspiess in den Kuchen stecken. Wenn kein Teig mehr kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.
  6. Den Kuchen auskühlen lassen. Nach Bedarf den Kuchen mit (Vollmilch- oder Zartbitter-) Kuvertüre überziehen.

Hat Dir "saftiger Marzipankuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Kommentare