Saftiger Zitronenkuchen

Ninchen831am 24.03.2014 um 12:55 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 4 Stück Eier
  • 130 g Zucker
  • 80 g geschmolzene Margarine
  • 120 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Stück Saft einer Zitrone
  • 1 Stück Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 300 g Puderzucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Prise/n Salz
Zubereitung:
  1. Eier trennen und das Eiweiß mit Salz steif schlagen. In einer anderen Schüssel die Eigelb mit Zucker solange verrühren bis die Masse milchig wird und der Zucker sich aufgelöst hat.
  2. Nun das Mehl, die geschmolzene Margarine, Backpulver, Zitronensaft und die Schale der Zitrone ordentlich verrühren.
  3. Das steife Eiweiß vorsichtig unterheben.
  4. Eine Backform einfetten und den Teig darin verteilen.
  5. Bei 180 °C im vorgeheizten Backofen (bei Umluft etwa. 140 °C) etwa 20 Minuten backen.
  6. Den Kuchen etwas abkühlen lassen, bis er lauwarm ist.
  7. Puderzucker mit Zitronensaft verrühren (Evtl. etwas mehr Zitronensaft, falls es zu dickflüssig gerät). und schnell auf dem Kuchen verteilen.

Kommentar (1)

  • Astrid65 am 31.08.2015 um 12:24 Uhr

    Wie groß ist die Form und aif welcher Einschubhöhe wird er gebacken?