Saftiger Zitronenkuchen
susikocht am 03.08.2015
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 3 große Bio Zitronen
  • 4 m.-große Eier
  • 250 g Mehl
  • 150 ml Orangensaft ohne Fruchtfleisch
  • 200 ml Sonnenblumenöl oder Rapsöl
  • 175 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • etwas Margarine
  • 250 g Puderzucker
  • 5 EL Zitronensaft
  • 100 g Frischkäse
Zubereitung:
  1. Die Zitronen wasche ich mit heißem Wasser kurz ab und reibe dann die Schale ab. Anschließend presse ich den Saft aus.
  2. Dann schlage ich die Eier in eine Rührschüssel auf und gebe den Zucker dazu. Beides zusammen rühre ich dann schaumig und gebe dann nach und nach Mehl, Backpulver, Orangensaft, Zitronenabrieb und Zitronensaft hinzu, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  3. Ich fette jetzt eine Springform mit 24cm-Durchmesser mit Margarine ein und gebe dann den Kuchenteig hinein. Bei 180 Grad lasse ich den Kuchen etwa 45-50 Minuten im Ofen. Mit der Stäbchenprobe teste ich, ob der Kuchen schon fertig ist. (Ich habe einen recht neuen Ofen, daher braucht der Kuchen bei mir nicht so lange, als ich ihn mal bei meiner Mutter gebacken habe, die einen älteren Herd hat, wurde er fast eine Stunde lang gebacken).
  4. Nach Ende der Backzeit nehme ich den Kuchen aus dem Ofen und lasse ihn 30 Minuten abkühlen, vorher löse ich den Ring der Springform.
  5. Während der Kuchen herunterkühlt, mische ich aus Frischkäse, Puderzucker und Zitronensaft einen Guss zusammen. Ich mag es, wenn dieser sehr dickflüssig ist, aber das kann jeder selbst entscheiden. Den Guss dann auf den lauwarmen Kuchen streichen und beides weiter ruhen lassen, bis der Kuchen kalt und der Guss fest ist.

Hat Dir "Saftiger Zitronenkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich