Schlafmütz-Verpoortis - was feines für den Gaumen
nessa1201 am 02.02.2014
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 4 Stück Eier
  • 80 ml Verpoorten
  • 3 EL Milch
  • 190 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 125 ml Rama Cremefine zum schlagen
Zubereitung:
  1. Äpfel klein reiben oder schneiden.
  2. Zucker mit Vanillinzucker und Eier sehr schaumig schlagen.
  3. Dann das Öl, 2 EL Verpoorten, geriebene Äpfel und Milch dazu geben und unterrühren.
  4. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und unter die Teigmasse rühren.
  5. Die Masse in 12 Muffinsförmchen verteilen und bei 180° ( Gas Stufe 2, Umluft 160° ) ca. 40 Minuten backen.
  6. Für die Schlafmütz Creme wird die Cremefine steif geschlagen und der restliche Eierlikör untergehoben.
  7. Die fertige Creme dann auf den Muffins verteilen und eventuell mit ein paar Schokostreusel garnieren.
  8. Und jetzt, einfach nur genießen!

Hat Dir "Schlafmütz-Verpoortis - was feines für den Gaumen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?