Schlesischer Mohnkuchen vom Blech
EffiLu am 06.11.2013
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 24 Portionen
  • 1 Würfel Frischhefe
  • 0.25 Liter Milch
  • 230 g Zucker
  • 125 g Margarine
  • 750 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 4 m.-große Eier
  • 2 Beutel Fertig-Backmohn
  • 50 g Puderzucker
Zubereitung:
  1. Hefe in Milch bröckeln und mit einer Prise Zucker überstreuen. An einem warmen Ort gehen lassen.
  2. 125 g Margarine zerlaufen und wieder abkühlen lassen.
  3. 500 g Mehl mit 100 g Zucker und 2 Eiern vermischen. Mit der Hefemilch und der Margarine zu einem Teig schlagen, abkühlen und wieder gehen lassen.
  4. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und wieder gehen lassen. 2 Beutel Fertigmohn mit den anderen beiden Eiern vermengen und auf den Teig geben.
  5. Für die Streusel:
  6. 125 g Zucker mit 125 g Butter un 250 g Mehl zu Streuseln verkneten und über den Mohn streuen.
  7. Den Mohnkuchen ca. 20 Minuten bei 180 Grad Umluft backen. Wenn er abgekühlt ist mit Puderzucker bestreuen.

Hat Dir "Schlesischer Mohnkuchen vom Blech" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?