Schmandkuchen mit Kirschen
BobbySinger am 05.08.2015
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 150 g Mehl
  • 50 etwas Kakao
  • etwas Salz
  • 2 große Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g weiße Schokolade
  • 400 g Schmand
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 4 EL Marshmallow Fluff
  • 750 g frische Kirschen, gewaschen und entsteint
  • 150 g Kouvertüre
  • 50 g Butter oder Sahne
  • nach Bedarf frische Kirschen, mit Stiel
Zubereitung:
  1. Mehl, Salz, Backpulver und Kakao zusammen in eine Schüssel sieben. Die Eier trennen, das Eigelb mit dem Zucker schaumig shclagen, das Eiweiß zu Eischnee schlagen. Mehl unter das Eigelb heben, dann den Eischnee unter den Teig heben. Den Teig teilen und dünn eine Springform damit ausstreichen und den Rest auf einem Backblech verstreichen.
  2. Den Biskuit dann 20 Minuten bei 200° backen, anschließend auskühlen lassen.
  3. Für die Füllung wird die Schokolade über einem Wasserbad geschmolzen, dann sollte sie möglichst weit abkühlen. Die Schokolade lässt man dann unter Rühren zum Schmand fließen.
  4. Die Sahne wird mit Sahnesteif steif geschlagen, dann kommt das Marshmallow Fluff hinzu. Wenn man keins bekommt, kann man es auch weglassen und einfach etwas Zucker nehmen. Die Schlagsahne hebt man dann unter die Schmandmischung.
  5. Jetzt nimmt man sich eine Schüssel und legt sie mit Frischhaltefolie aus. Damit sie schön kleben bleibt, kann man die Schüssel leicht befeuchten. Darin legt man vorsichtig den Biskuit vom Blech, ich schneide ihn dann in der Schüssel so zurecht, dass man hinterher eine Naht hat.
  6. Auf den Biskuit kommt jetzt die Schmandfüllung, die bis ca 5-7 cm unter den Rand reicht. Darauf kommen die entsteinten Kirschen. und noch einmal ein bisschen Schmandfüllung.
  7. Jetzt kommt der Boden aus der Springform darauf. Es sollte kein Hohlraum unter dem Boden sein, sonst fällt die Kuppel später in sich zusammen. Sonst noch mit Schmand oder Kirschen auffüllen.
  8. Die Schüssel so erstmal eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann stürzt man die Torte vorsichtig auf eine Platte.
  9. Jetzt fehlt nur noch der Guss. Dafür werden Sahne/Butter und Schokolade zusammen über einem Wasserbad geschmolzen und anschließend über den Kuchen gegossen. Zuletzt noch mit Kirschen dekorieren. Dann kühlen, bis die Torte angeschnitten werden soll.

Hat Dir "Schmandkuchen mit Kirschen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich