Nusseckchenam 05.11.2013 um 14:03 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 3,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 14 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 2 m.-große Eier
  • 80 g Zucker
  • 5 Päckchen Vanillezucker
  • 30 g Mehl
  • 30 g Mondamin
  • 0.50 TL Backpulver
  • 50 g Kokosraspel
  • 4 Becher Schmand
  • 1.50 Päckchen Paradiescreme Vanille
  • 250 g geschlagene Sahne
  • 1 Dose Mandarinen
  • 1 Päckchen Tortenguss
Zubereitung:
  1. Zunächst Eier und Zucker schaumig rühren.
  2. Den Schaum mit 1 Päckchen Vanillezucker, Mehl, Mondamin, Backpulver und Kokosraspeln vermengen und 10 bis 15 Minuten bei 160 Grad backen.
  3. Für den Belag:
  4. Schmand mit 4 Päckchen Vanillezucker, und dem Paradiescremepulver verrühren.
  5. 250 Gramm geschlagene Sahne unterheben.
  6. Den Kuchen mit Mandarinen belegen und zum Schluss mit Tortenguss übergießen.

Kommentare (2)

  • Ich habe deinen Schmandkuchen mit Mandarinen ausprobiert und finde ihn echt lecker! Dankeschön! Ich weiß nicht, ob es an meinem Ofen lag, aber die Backzeit war bei mir ca. 10 Minuten länger. Vielleicht ist das ja ein hilfreicher Tipp, für andere Nachbacker :)

  • Der Schmandkuchen sieht echt aus wie direkt vom Bäcker! Hoffentlich krieg ich das auch so hin ;-)


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos