Schnewittchen1am 13.03.2014 um 16:33 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 1,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 250 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g Margarine
  • 4 große Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 250 g Butter
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 400 ml Milch
  • 100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
  • 5 EL Puderzucker
  • 2 Gläser Sauerkirschen
  • 2 große Eigelb
  • 6 EL Kakaopulver
  • 250 g Kokosfett
Zubereitung:
  1. Zuerst musst du die Margarine mit den Eiern schaumig schlagen. Dann kommen der Zucker, das Mehl und das Backpulver dazu. Das Ganze muss dann glatt gerührt werden.
  2. Die erste Hälfte des Teigs kommt dann auf ein eingefettetes Backblech.
  3. Der Rest des Teigs wird mit dem Kakaopulver vermengt. Der dunkle Teig kommt jetzt auf den hellen Teig.
  4. Jetzt gieße ich die Kirschen ab und verteile sie auf dem Teig. Das Ganze kommt jetzt bei ca. 180 Grad für 50 Minuten in den Ofen.
  5. Jetzt koche ich den Pudding und schlage die Butter schaumig. Jetzt verrühre ich die Butter mit dem Pudding.
  6. Wenn der Kuchen aus dem Ofen kommt und abgekühlt ist, kommt die Creme drauf.
  7. Abschließend erhitze ich noch das Kokosfett und vermische es mit dem Puderzucker und dem restlichen Kakao. Wenn die Masse kalt ist, rühre ich noch die Eigelb drunter und verteile das Ganze als Glasur auf dem Kuchen.

Kommentare