Griechischer Joghurt Kuchen

Schoko-Apfel-Kuchen

Gladwhenam 28.10.2014 um 10:55 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 20 Portionen
  • 200 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • 6 m.-große Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 4 EL Kakao (je nach Geschmack mehr oder weniger)
  • 1 kg Äpfel
  • etwas Zimtzucker (wieder je nach Geschmack)
Zubereitung:
  1. Äpel schälen, Kernhaus entfernen und dann pürieren. Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Margarine, Eier und Zucker schaumig rühren. Mehl, Kakao, Backpulver und Zimtzucker dazugeben. Äpfel unterrühren.
  3. Teig auf ein gefettetes Blech geben und circa 25 Minuten backen
  4. Alternativ kann man die Äpfel auch durch Pfirsiche, Nektarinen oder Kirschen ersetzen

Hat Dir "Schoko-Apfel-Kuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Kommentare