rehlein1806am 03.11.2013 um 10:35 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 55 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 30 Portionen
  • 4 Stück Eier
  • 0.50 Stück Zitrone
  • 250 g Sehr feiner Zucker
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 30 g Kakao
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 2 EL Schlagsahne
  • 30 Glas Butter
Zubereitung:
  1. Eier trennen. Die halbe Zitrone auspressen. Eiweiße mit 2 TL Zitronensaft zu sehr steifem Schnee schlagen (Eiergelbe anderweitig verwenden). Zucker nach und nach einrieseln lassen und weiterschlagen, bis eine schnittfeste, glänzende Masse entstanden ist. Mandeln und Kakaopulver vorsichtig unterheben.
  2. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer, runder Tülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Halbkugeln (ca. 2cm im Durchmesser) spritzen. Die Macarons im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 25 min. Backen. Wichtig: dabei die backofentür einen Spalt offen lassen lassen.
  3. Für die Cremefüllung die Kuvertüre in kleine Stücke Hacken und im heißen Wasserbad vorsichtig schmelzen. Sahne und Butter in kleinen Stückchen mit dem Schneebesen unterrühren. Masse etwas abkühlen lassen. Die Hälfte der Macarons mit der Füllung bestreichen, dann mit den restlichen zusammensetzen.

Kommentar (1)

  • Die wollte ich auch schon immer mal selber machen!


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos