Schoko-Streusel-Kuchen
bluedarling am 12.04.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Butter, weich
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 große Ei
  • 0.5 Päckchen Backpulver
  • 125 g Butter, weich oder 1/8 Liter Milch
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 0.5 Stück Vanilleschote, davon das Mark
  • 3 große Eier (trennen)
  • 500 g Magerquark
  • 1 EL Zitronensaft
  • 0.5 Päckchen Vanillepuddingpulver oder 50-60g Mehl
Zubereitung:
  1. Alle Zutaten des Teigs zu einem Mürbeteig verarbeiten und mit 2/3 des Teigs eine gefettete 26er Springform auskleiden ( Boden und etwas vom Rand.)
  2. Quark, Zucker, Vanillezucker, Mark der Vanilleschote, Eigelb und Zitronensaft miteinander verrühren. Butter zerlaufen lassen und zusammen mit dem Vanillepuddingpulver dazu geben. Eiweiß zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben.
  3. Quarkmasse in der Springform verteilen und das übrige 1/3 des Teigs über den Kuchen zupfen.
  4. Bei 185°C ca. 50.60 Minuten backen.
  5. Nach dem Backen schaltet man den Backofen aus und lässt den Kuchen bei leicht geöffneter Backofentür noch 30 Minuten ruhen.

Hat Dir "Schoko-Streusel-Kuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?