Schoko Whoopies Pies mit einer Quark-Vanille-Zitronen Füllung
spanisheye am 25.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 1 Portionen
  • 190 g Dinkelmehl
  • 2 m.-große Eier
  • 0.25 Tasse/n Milch
  • 60 g Kakao
  • 70 g Puderzucker
  • 0.25 TL Weinsteinbackpulver
  • 0.75 TL Natron
  • 115 g Butter
  • 0.5 TL Vanilleextrakt oder Vanilleschote
  • 750 g Magerquark
  • 1 Schuss Mineralwasser
  • 3 EL Puddingpulver Borboun-Vanille
Zubereitung:
  1. Erst die nassen Zutaten miteinander vermengen, dann die trockenen dazugeben. Es sollte ein eher zähflüssiger Teig sein. Je einen Teelöffel in die Backform geben.
  2. Wer keine Backform hat oder geübt ist, kann die Whoopies auch mit einem Spritzbeutel auf ein Backblech geben. Bei diesen Varianten ist unbedingt genügend Platz zwischen den Whoopies zu lassen, diese gehen noch auseinander.
  3. Bei 180 Grad (Ober und Unterhitze) ca. 15 Minuten backen. Die Whoopies dann vorsichtig von der Form/Backblech lösen und zum Auskühlen zur Seite stellen. Mit den restlichen Whoopies weitermachen.
  4. Es sollten ca. 4 Backbleche à 24 Stück ergeben, je nach Größe und Teigmenge kann die Menge/Portionsangabe variieren.
  5. Zutaten für die Füllung mischen und mit einem Rührgerät schön cremig rühren. Nun die Füllung auf eine Whoopieseite geben (per Messer oder Spritzbeutel), einen zweiten darauf geben. Leicht andrücken. Kühl lagern.

Hat Dir "Schoko Whoopies Pies mit einer Quark-Vanille-Zitronen Füllung" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?