Schokobananen
supersweetmel am 10.12.2013
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 3 Portionen
  • 3 Stück Bananen
  • 1 Päckchen weiße Kuvertüre
  • 1 Päckchen Vollmilch-Kuvertüre zum Verzieren
  • 3 Stück Holuzspieße
Zubereitung:
  1. zuerst habe ich die Bananen in etwa gleichgroße Stücke geschnitten und auf den Spieß gesteckt
  2. dann habe ich die helle Kuvertüre in einem tiefen Topf geschmolzen (der Topf ist wichtig, damit man die Bananen ganz hinein tauchen kann)
  3. im nächsten Schritt habe ich die Banenenspieße in die Kuvertüre getaucht
  4. die Spieße müssen jetzt erstmal trocknen
  5. in der Zwischenzeit die dunkle Kuvertüre schmelzen (nicht alles, ein paar kleine Stücke reichen)
  6. ich habe ein Messer in die dunkle Kuvertüre getaucht und über die angetrocknete helle Kuvertüre gezogen, damit ein schönes Muster entsteht
  7. dann wieder alles gut trocknen lassen und anschließend genießen!

Hat Dir "Schokobananen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Musicgirl123 am 13.12.2013 um 21:56 Uhr

    Noch nie gehört dieses Rezept. Aber sehr lecker!

    Antworten
  • Tweeto am 11.12.2013 um 17:08 Uhr

    Also ich mag sie ja am liebsten ganz in Vollmilch 🙂

    Antworten
  • erdbeerqueen89 am 10.12.2013 um 15:12 Uhr

    ich bin noch nie auf die Idee gekommen, Schokobananen selbst zu machen, aber eigentlich ist ja wirklich total leicht. ich werde das mal ausprobieren 😉

    Antworten
  • Linaaahhh am 10.12.2013 um 12:21 Uhr

    Ich hol mir auf dem Weihnachtsmarkt auch immer Schokobananen 😀

    Antworten

Teste dich