supersweetmelam 10.12.2013 um 12:06 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 3 Portionen
  • 3 Stück Bananen
  • 1 Päckchen weiße Kuvertüre
  • 1 Päckchen Vollmilch-Kuvertüre zum Verzieren
  • 3 Stück Holuzspieße
Zubereitung:
  1. zuerst habe ich die Bananen in etwa gleichgroße Stücke geschnitten und auf den Spieß gesteckt
  2. dann habe ich die helle Kuvertüre in einem tiefen Topf geschmolzen (der Topf ist wichtig, damit man die Bananen ganz hinein tauchen kann)
  3. im nächsten Schritt habe ich die Banenenspieße in die Kuvertüre getaucht
  4. die Spieße müssen jetzt erstmal trocknen
  5. in der Zwischenzeit die dunkle Kuvertüre schmelzen (nicht alles, ein paar kleine Stücke reichen)
  6. ich habe ein Messer in die dunkle Kuvertüre getaucht und über die angetrocknete helle Kuvertüre gezogen, damit ein schönes Muster entsteht
  7. dann wieder alles gut trocknen lassen und anschließend genießen!

Kommentare (4)

  • Noch nie gehört dieses Rezept. Aber sehr lecker!

  • Also ich mag sie ja am liebsten ganz in Vollmilch :)

  • ich bin noch nie auf die Idee gekommen, Schokobananen selbst zu machen, aber eigentlich ist ja wirklich total leicht. ich werde das mal ausprobieren ;-)

  • Ich hol mir auf dem Weihnachtsmarkt auch immer Schokobananen :-D