Schokoeierlikörkuchen
schwarzesgiftal am 25.12.2013
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 5 Stück Eier
  • 150 g Schmand/Cremefraiche
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 g Schokolade (z.b. Nikolaus, Osterhase, oder einfach Tafelschokolade)
  • 300 ml Eierlikör Verpoorten
Zubereitung:
  1. Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und sieben und mit dem Schmand hinzufügen, das ganze verquirlen. Schokolade auspacken, in Gefrierbeutel und in kleine Stücke klopfen. Teig in zwei Schüsseln teilen. Die Hälfte der Schokolade schmelzen. In eine Schüssel 200ml Eierlikör und die Schokoladenstückchen geben und in die andere 100ml Eierlikör und die geschmolzene Schokolade. Das Ganze dann Abwechselnd in eine Guglhupf oder Kranzform geben, und einmal mit der Gabel durchfahren. Dann im vorgeheizten Backofen ca 175°Grad (ich schalte immer auf Umluft) ca 40-50 Minuten backen. Ab und zu Stäbchenprobe machen. Danach abkühlen lassen, und mit Puderzucker oder Schokoglasur versehen.

Hat Dir "Schokoeierlikörkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich