Ninabaeram 02.01.2014 um 14:30 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 9 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 100 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 190 g Mehl
  • 100 g in Stücke gehackte Schokolade
  • 80 g Nüsse oder Mandeln nach Wahl
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 1 großes Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 1 halbe Packung Vanillezucker
Zubereitung:
  1. Zuerst rührt man die Butter mit dem Zucker und dem Salz in einer Schüssel zusammen, bis sie schaumig wird.
  2. Nun gibt man auch noch den Vanillezucker, den Zimt und die Schokolade dazu und rührt alles nochmal gut um.
  3. Jetzt wird das Mehl mit dem Backpulver vermengt, das Ei aufgeschlagen und dann zusammen mit den Rosinen und den Nüssen in die Schüssel mit der Butter gegeben.
  4. Man knetet das ganze gut durch, bis es einen glatten Teig ergibt und stellt ihn für 2 – 3 Stunden in den Kühlschrank. Der Ofen wird schon einmal auf 180°C vorgeheizt und das Backblech vorbereitet.
  5. Zum Schluss formt man seine Kekse nach beliebiger Größe auf dem Backpapier. Dabei ist allerdings darauf zu achten, dass sie weder zu dick noch zu dünn werden. Nach höchstens 9 Minuten Backzeit sind die leckeren Schokokekse dann fertig und müssen nur noch abkühlen.

Kommentare