Schokopralinen mit flüssigem Kern
CrazyLisa90 am 21.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 400 g Vollmilchschokolade
  • 250 g Schokolade mit mindestens 70% Kakaoanteil
  • 100 g süße Sahne
  • 10 g Weiße Schokostreusel (zum Verzieren)
Zubereitung:
  1. Vollmilchschokolade klein hacken und in einem Wasserbad schmelzen lassen. Kurz etwas abkühlen lassen und einen Schokomantel gießen. Dafür wird die Schokolade in ein Gefäß mit Ausguss gegeben. Dann werden die Silikonförmchen bis zur Hälfte gefüllt. Nun werden die Förmchen so in den Händen gedreht, dass sich die Schokolade gut in dem ganzen Förmchen verteilt. Der Rest der Schokolade wird wieder zurück in das Gefäß gegossen. Nun die Förmchen im Kühlschrank oder bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  2. Die dunkle Schokolade ebenfalls klein hacken.
  3. Die Sahne kurz in einem Kochtopf aufkochen lassen und dann über die klein gehackte, dunkle Schokolade gießen. Vorsichtig umrühren bis eine homogene Masse entstanden ist. Kurz abkühlen lassen.
  4. Nun wird die Masse in die Schokomäntel gefüllt. Dabei sollte beachtet werden, dass noch etwas Rand übrig ist. Wieder abkühlen lassen,
  5. Nun den Rest der geschmolzenen Schokolade über die abgekühlten Pralinen in den Förmchen geben. Noch mit etwas weißen Streuseln verzieren und wieder bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  6. Die Pralinen aus den Förmchen entfernen, servieren und genießen.

Hat Dir "Schokopralinen mit flüssigem Kern" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?