Schokoschollenkuchen

Elena100am 18.03.2014 um 10:47 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 400 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 8 m.-große Eier
  • 2 EL Kakao
  • 1 Paket Backpulver
  • 8 EL Wasser (warm)
  • 1 Paket Mousse au Chocolat (z.B. Dr. Oetker Tortencreme)
  • 2 Becher Sahne
  • 1 Paket Schokoglasur
  • 100 g weiße Schokolade
Zubereitung:
  1. Aus den Zutaten Biskuitteig herstellen. Auf ein großes mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Bei 160 Grad Heißluft ca. 20 Min. backen. Tipp: Wer zwei Backbleche besitzt, kann den Teig auch auf zwei Bleche verteilen. In der Zwischenzeit die weiße Schokolade hobeln und die Füllung nach Anleitung zubereiten.
  2. Wenn nur ein Blech verwendet wurde, den Teig (evtl. in Stücke schneiden) und dann teilen. Auf den unteren Boden die Füllung verstreichen und aushärten lassen. Danach den zweiten Boden draufsetzen.
  3. Den gefüllten Kuchen oben mit geschlagener Sahne bestreichen und die Glasur daraugeben (es kann der gesamte Kuchen mit Glasur bestrichen werden oder nur mit Strichen verziert werden). Anschließend die gehobelte Schokolade darüber verteilen.

Kommentare