Schwäbischer Käsekuchen

Animsle3004am 23.10.2013 um 19:55 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 2 Becher je 500 Gramm Speisequark
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Beutel Vanillepudding
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 3 große Ei
  • 50 g Butter
Zubereitung:
  1. Ich gebe das Mehl, die Butter, das Ei und 50 g. Zucker in eine Schüssel und knete den Teig zu einem Mürbteig zusammen.
  2. Lege ihn dann kurz (solange ich die anderen Zutaten verrüre) in den Kühlschrank. Die restlichen Zutaten, also Quark, Sahne, Schmand und Vanillepudding und den Zucker und die 2 Eier verrühre ich mit dem Rührgerät auf höchster Stufe, bis alles gut durchgemischt ist.
  3. Danach fette ich eine Springform und verteile den Knetteig auf dem Boden der Springform, nun gebe ich die verrührte Kuchenmasse auf den Knetteig und schiebe den Kuchen in den Backofen, Ober- und Unterhitze 175 Grad eine Stunde lang und schon ist der leckere Käsekuchen fertig!!!!

Kommentare (3)

  • Der Hammer,hmmmmm hab ihn schon nachgebacken. ;-)

  • Immer wieder gerne! Ich liebe diesen Kuchen!

  • Immer wieder gerne! Ich liebe diesen Kuchen!


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos