Schwarzwälder Kirschtorte
Jasmin_Le am 14.09.2014

Schwarzwälder Kirschtorte

  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 16 Portionen
  • 1 Stück dunkler Biskuit zum 2x durchschneiden
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 5 Becher Sahne
Zubereitung:
  1. 17 Sauerkirschen auf die Seite legen. Den Saft in einen Topf geben, erwärmen, 40g Speisestärke mit Saft glattrühren und dazugeben, aufkochen lassen, bis der Saft wieder klar wird und zu gelieren beginnt. Vom Herd nehmen und Kirschen unterheben. Gut auskühlen lassen.
  2. Den Biskuit 2x durchschneiden. Auf den untersten Boden einen Teil von einem kleinen Flachmann Kirschwasser träufeln. Die Kirschmasse auf den Boden streichen, den nächsten Boden drauf legen.
  3. Sahne mit Sahnesteif und 5P Vanillezucker steif schlagen. Für die Sahnetuffs etwas beiseite legen. Kirschwasser auf den mittleren Boden träufeln, dann von der Sahne drauf streichen. Zum Schluss den letzten Boden darauf legen, und mit Kirschwasser beträufeln. (Es sollte das ganze Fläschchen verbraucht werden). Die Torte von außen mit Sahne bestreichen und Torte in 16 Stücke teilen. Auf jedes Stück einen Tuff setzen und auf die Tuffs jeweils eine Kirsche setzen. Die Ränder und oben mit Schokoladenstreuseln bestreichen.

Hat Dir "Schwarzwälder Kirschtorte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?