Schwiegermutters Backtraum!
BackMutti am 25.04.2014
  • Koch-/Backzeit: 1, 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 16 Portionen
  • 1 Stück fertigen Bisquitboden für Torten (3lagig)
  • 2 Stück Marzipan-Decken
  • 3 Becher Sahne
  • 200 g Zucker
  • 175 ml Eierlikör
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 350 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Schokodrops
  • 1 Glas Aprikosenmarmelade
Zubereitung:
  1. Zuerst bereite ich die Eierlikörcremefüllung vor. Dazu koche ich den Pudding nach Packungsanleitung mit der Milch und dem Zucker auf. Wenn der Pudding nicht mehr kocht, gebe ich den Eierlikör dazu. Während der Pudding abkühlt, schlage ich die Sahne mit dem Zucker und ein paar EL Eierlikör. Wer will, kann auch noch etwas Sahnesteif mit dazu geben. Die Sahne hebe ich dann unter den Pudding.
  2. Die Tortenböden bestreiche ich mit der Aprikosenmarmelade. Den untersten Bisquitboden lege ich auf eine Tortenplatte und mache einen Tortenring drum. Die Marzipandecke schneide ich in der passenden Größe zu und lege sie auf den untersten Boden. Auf ihr verstreue ich ein paar Schokodrops. Dann kommt ein Teil der Eierlikörcremefüllung darauf und streiche sie glatt. Dann kommt der nächste Boden, die Schokodrops, die Creme.
  3. Der letzte Boden wird aufgelegt und eine dünne Schicht Creme aufgetragen. Dann nehme ich den Tortenring vorsichtig ab und streiche auch den Rand dünn ein. Jetzt kommt die Marzipandecke drauf. Jetzt kann man die Torte nach Lust und Laune dekorieren. Wenn noch etwas von der Creme übrig ist, kann man sie noch gut zur Torte dazu reichen.
  4. Bis zum Servieren kühl stellen.

Hat Dir "Schwiegermutters Backtraum!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich