Sonntagsbrötchen
Ninchen831 am 22.03.2014

Sonntagsbrötchen

  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 150 g Weizenmehl
  • 1 TL Trockenhefe
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 Prise/n Zucker
  • 1 TL Rapsöl
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 1 kleine Ei
  • 1 etwas NACH BEDARF: Körner, wie z.B. Mohn, Sesam, Haferflocken...
Zubereitung:
  1. Mehl, Hefe, Salz und Zucker vermischen.
  2. Öl und lauwarmes Wasser dazugeben und den teig ordentlich verkneten.
  3. Aus dem Teig 4 gleichgroße Stücke reißen und durch vorsichtiges Rollen Kugeln entstehen lassen.
  4. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, abdecken und etwa 1 Stunde lang an einem warmen Ort gehen lassen.
  5. Nun das Ei verquirlen und die Brötchen damit bestreichen. Nach belieben die Brötchen mit Mohn o.ä. bestreuen.
  6. Bei 200 °C im Backofen 15-20 Minuten goldgelb backen. Bei Umluft etwa 140 °C.

Hat Dir "Sonntagsbrötchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?