Spagettikuchen
brittagaspers am 28.10.2013
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 1 Stück Tortenboden (Biskuit) oder auch selbst gemacht
  • 250 g frische Erdbeeren
  • 4 EL Erdbeermarmelade
  • 3 Becher Schlagsahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Puddingpulver (Galetta Vanille) zum kalt anrühren
  • 250 g Quark 20 %
  • 6 EL Erdbeersauce
  • 3 EL weiße Schokoladenraspeln oder Kokosflocken
Zubereitung:
  1. Biskuitboden mit der Erdbeermarmelade bestreichen, gewaschene Erdbeeren halbieren und auf die Marmelade legen. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen.
  2. Den Quark mit dem Päckchen Galetta verrühren.
  3. Die geschlagene Sahne unter die Quarkmischung rühren. Die so entstandene Masse mit einer Kartoffelpresse auf den Erdbeerbelag drücken, so dass es wie Spagetti aussieht. Im Kühlschrank gut fest werden lassen. Vor den servieren mit der Erdbeersauce übergießen und mit "Parmesan" (weiße Schokolade oder Kokosflocken) bestreuen.

Hat Dir "Spagettikuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • NataliA am 31.10.2013 um 17:02 Uhr

    hmmmmm oh man, hier bekommt man ja richtig Hunger!

    Antworten