Spanische Churros
LordVoldemort am 02.02.2015

Spanische Churros

  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 1 Portionen
  • 150 g Mehl
  • 2 g Backpulver
  • 1 Prise/n Salz
  • 2 kleine Eier
  • 30 g Butter
  • 3 EL Zucker
  • 250 ml Wasser
  • nach Bedarf Öl zum Frittieren
Zubereitung:
  1. Das Wasser erwärmen, es soll aber nicht kochen.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und langsam in das Wasser sieben. Gut einrühren.
  3. Dann die Eier zugeben und den Teig mit einem Holzlöffel so lange bearbeiten, bis er schön zäh und glänzend ist.
  4. Einen großen, tiefen Topf mit Öl ausstatten und erhitzen. Den Teig in einen stabilen Beutel füllen und lange Stangen in das Fett drücken.
  5. Die Churros im heißen Fett baden lassen, bis sie goldbraun geworden sind. Dann lasse ich sie kurz auf Krepppapier abtropfen und wende sie dann in Zucker, solange sie noch warm sind.

Hat Dir "Spanische Churros" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • PastaMaster am 20.02.2015 um 10:47 Uhr

    Spanische Churros kannte ich noch gar nicht. Ich liebe aber Brandteig und finde das Prinzip echt gut. Wird demnächst mal ausprobiert!

    Antworten