Stockbrot selber machen
Kuechenfee22 am 11.04.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Ruhezeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 7 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 250 ml warmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 EL Butter
Zubereitung:
  1. Die Zutaten in eine große Schüssel geben und gut miteinander vermischen bis ein Teig entstanden ist.
  2. Den Teig anschließend für ca. 4 Stunden an einem kühlen Ort gehen lassen.
  3. Anschließend muss der aufgegangene Teig erneut durchgeknetet werden.
  4. Danach geht’s ans Formen: Kleine Portionen vom Teig abnehmen und daraus Kugeln und anschließend zu großen Würsten formen.
  5. Der Teig kann anschließend auf den Stock gepiekst werden und am offenen Feuer gebacken werden. Am besten zu leckeren Grillwürstchen und fischen Salat essen! 🙂 Guten Appetit!

Hat Dir "Stockbrot selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?