TantePaulam 15.07.2014 um 15:24 Uhr

Hat Dir "Stockbrotteig mit Trockenhefe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Kommentar (1)

  • BeedleTheBard am 09.09.2014 um 11:04 Uhr

    Ich finde es auch einfacher, Stockbrotteig mit Trockenhefe zu machen, ich hab das Gefühl, dass das leichter ist als mit frischer Hefe.