Stockbrotteig süß
FightClub am 08.09.2014

Stockbrotteig süß

  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 10 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 125 ml Milch
  • 2 kleine Eier
  • 50 g Butter
  • 150 etwas Zucker
Zubereitung:
  1. Die Hefe mit der Milch (Zimmertemperatur) verrühren.
  2. Alle anderen Zutaten miteinander vermischen, die Hefemilch dazu geben
  3. Alles zu einem glatten Teig verkneten.
  4. In einer Schüssel abgedeckt für 2 Stunden gehen lassen (an einem warmen Ort).
  5. Dann noch einmal durchkneten und in brötchengroße Portionen abteilen. Die auf ein Backblech legen und noch einmal ein bisschen gehen lassen. Dann kann man den Teig zu langen Würsten rollen und um die Stöcker wickeln.

Hat Dir "Stockbrotteig süß" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • NomNomNomNom am 28.11.2014 um 12:46 Uhr

    Wir haben dieses Jahr auch noch ein letztes Lagerfeuer geplant. Stockbrot dazu zu machen finde ich eine gute Idee und ich werde wohl beides machen, einmal so, dass der Stockbrotteig süß und einmal würzig wird. So hat man eine kleine Auswahl.

    Antworten