Streuselige Apfeltarte
Petra am 04.11.2013

Streuselige Apfeltarte

  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 5 EL Wasser
  • 300 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Fett (Margarine oder Butter)
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 650 g Äpfel (leicht säuerlich)
  • 4 EL Apfelmus oder Apfelkonfitüre
Zubereitung:
  1. 200 g Mehl mit 30 g Zucker, Vanillinzucker, Salz und Backpulver vermengen.
  2. Danach 140 g kleingeschnittenes Fett und Wasser hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Anschließend Teig in Klarsichtfolie wickeln und für ca. 2 Std in den Kühlschrank legen.
  4. Restliches Mehl, Zucker, Fett vermengen und zu Streuseln reiben.
  5. Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten.
  6. Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen und mit dem Apfelmus bzw. der Konfitüre bestreichen.
  7. Äpfel waschen und in dünne, gleichmäßige Stücke schneiden. Geschnittene Äpfel auf den Teig verteilen und mit Streuseln bestreuen.
  8. Apfeltarte für ca. 35 Minuten bei 180 Grad backen lassen.
  9. Tarte abkühlen lassen und lauwarm servieren.

Hat Dir "Streuselige Apfeltarte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • muckylein am 06.11.2013 um 14:00 Uhr

    ein sehr leckerer Kuchen

    Antworten