Süß und lecker: Milram-Apfeltraum
Trachtenpuppe am 05.04.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 6 Stück altbackene Brötchen (vom Vortag)
  • 1 Stück Apfel, geschält, von den Kernen befreit, geviertelt und in Scheibchen geschnitten
  • 1 Paket Milram Buttermilch-Quark
  • 2 EL Milch
  • 75 g Zucker
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Mandelblättchen
  • 2 Stück Eier
  • 250 ml Milch
  • 30 g Butter für die Förmchen
Zubereitung:
  1. • Die Förmchen einfetten. • Den Backofen auf 180 Grad C (Ober- und Unterhitze, nicht Umluft) vorheizen. • Brötchen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. • Den Milram-Quark mit der Milch und 1 Esslöffel Zucker glatt rühren. • In die Förmchen nun zuerst eine Schicht mit den Brötchenscheiben legen. Auf diese etwas Quarkmasse streichen. Nun eine Schicht gemischt aus Rosinen, Mandelblättchen und etwas Zucker legen. Wieder von vorne mit einer Brötchenschicht beginnen. Solange wiederholen, bis das Förmchen gefüllt ist, mit einer Brötchenschicht enden (bei mir war das Förmchen schon mit der zweiten Brötchenschicht voll). Als Deko noch ein Paar Rosinen und Mandelblättchen auf diese letzte Schicht legen. • Nun die Eiermilch aus den Eiern und der Milch herstellen. • Diese Eiermilch auf der letzten Brötchenschicht verteilen und darauf achten, dass die Brötchen schön getränkt sind. • Den Apfeltraum ca. 20 Minuten backen bis er goldbraun ist.

Hat Dir "Süß und lecker: Milram-Apfeltraum" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?