spoons with different spices and vegetables on a black table
Bluebirt22 am 05.03.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 5 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 18 Portionen
  • 7 m.-große Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 250 g Magerquark
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 EL Amaretto n. B.
  • 400 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnefest
  • 150 g Kokosraspel
Zubereitung:
  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.Eier trennen,Eiweiß Salz und 5 EL kaltes Wasser steif schlagen.Dabei gegen Ende 1 Pr. Salz und 200 g Zucker einrieseln lassen.Eigelbe einzeln unterschlagen.Mehl und Backpulver mischen und unter die Eimasse heben.Masse auf Blech streichen und im vorgeheizten Backofen auf 175°C ca.25-30 Min. backen.Biskuit herausnehmen auf ein Tuch stürzen,Backpapier sofort abziehen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Sahne mit Sahnesteif steif schlagen,Quark,Creme fraiche,Amarettolikör, 50g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker in einer großen Schüssel glattrühren.Steif geschlagene Sahne unterrühren,dann den Biskuitt in kleine Stücke zupfen unter die Creme mit einem Teigschaber heben und alles gut vermischen.Kokosraspel auf einen Teller geben.evtl. Papiermanschetten benutzen und immer zwei zusammen auslegen.Dann mit angefeuchteten Händen aus der Masse 18 Bälle formen und in den Kokosflocken wälzen und in die Papiermanschette setzen.Zum auskühlen in den Kühlschrank geben. Gutes Gelingen!

Hat Dir "Süße Schneebälle" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich