Supersaftiger Apfelschokokuchen
Jasmin_Le am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 16 Portionen
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 3 Stück Eier
  • 40 g Kakaopulver
  • 40 g Kabapulver
  • 80 ml Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 große Äpfel
  • 200 g Mehl
  • 150 g Puderzucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Milch
Zubereitung:
  1. Die Äpfel schälen, entkernen und mit der Reibe fein reiben.
  2. Mehl, Backpulver, Zucker, Butter, Eier, Kakaopulver, Kabapulver, Milch und fein geriebene Äpfel miteinander verrühren bis eine homogene Masse entstanden ist.
  3. Eine Kastenform fetten, Teig hineingeben. Im auf 160°C vorgeheizten Ofen für etwa eine Stunde backen. Stäbchenprobe machen, um zu testen, ob er fertig ist - hierbei sind leichte Rückstände ok. Kuchen auskühlen lassen und aus der Form lösen.
  4. Die Zutaten für die Glasur in eine Schüssel geben und über Wasserbad schmelzen, bis eine streichfähige Masse entstanden ist. Falls die Masse etwas zu fest ist, mehr Milch hinzugeben.

Hat Dir "Supersaftiger Apfelschokokuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?