Ingredients for cooking Italian pasta - spaghetti, tomatoes, basil and garlic.

Tiramisu

mamatilu am 27.03.2014 um 18:35 Uhr
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 12
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • 0.3 Liter Espresso (evt. mehr)
  • 1 EL Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 80 g Puderzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 500 g Mascarpone (aber den Guten!)
  • 80 g Zucker
  • 3 EL Kakaopulver
Zubereitung:
  1. Den Espresso mit 1 EL Zucker verrühren das er sich auflöst. Eiweiß mit 80 g Zucker sehr schaumig rühren und zur Seite stellen. Die Dotter mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker sehr schaumig rühren, dann die Mascarpone einrühren. Den steif geschlagenen Schnee vorsichtig unterheben. In einer passenden Form eine dünne Schicht Creme streichen, dann die Löffelbiskuits kurz in den Espresso tunken und eine Schicht auf die Creme legen. Dann die Hälfte der Creme darauf verstreichen und wieder eine Schicht getunkte Löffelbiskuits. Mit einer Schicht Creme abschließen, abdecken und - am Besten über Nacht - im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen und genießen. Tipps: Die Mascarpone ein paar Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie nicht so fest ist. Möglichst feine Löffelbiskuits kaufen - dann wird das Tiramisu feiner. Und auf keinen Fall die billige Mascarpone kaufen, sondern Markenqualität - manche sind nämlich grieselig und das kommt nicht gut im Tiramisu.

Hat Dir "Tiramisu" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Kommentare