Toffee Kekse
frautestet am 20.03.2014

Toffee Kekse

  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 3
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 45 Portionen
  • 125 g Margarine
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 200 g Mehl
  • 20 g Kakaopulver
  • 125 g Nusskerne (sehr lecker sind Wallnusskerne oder wer's teuerer mag Pecannüsse)
  • 150 g Toffee ( z.B. die mit der Kuh drauf )
  • 5 EL Milch /Sahne
Zubereitung:
  1. Zuerst die Margarine schaumig schlagen und den Zucker und V.-Zucker unterrühren bis alles cremig wird. Das Ei trennen und das Eigelb mit ca. 2 EL Sahne oder Milch unterrühren und ebenfalls das Mehl und Kakaopulver unterheben. Alles zu einer Kugel formen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank in Frischhaltefolie gewickelt kühlen. In der Zwischenzeit die Nüsse sehr klein hacken und das verbliebene Eiweiß auf einem Teller verquirlen. Nach den 2 Stunden aus der geoßen Teigkugel ca. 40-45 kleine Kugeln formen und diese dann zuerst in dem Eiweis und dann in den Nüssen wälzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech mit etwas Abstand setzen. und mittig eine Kuhle hineindrücken (z.B. mit dem Stiel eines Kochlöffels) Das ganze im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 10-15 min backen und danach sofort nochmal die Vertiefungen nachformen!! Auskühlen lassen und in der Zwischenzeit die Toffee mit der restlichen Sahne in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen und in die Vertiefungen füllen NAch dem Abkühlen nur genießen und nicht über Kalorien nachdenken!

Hat Dir "Toffee Kekse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • motzy am 14.04.2014 um 17:07 Uhr

    Danke für dieses ungewöhnliche Kekse Rezept! Ich habe sie letztes Wochenende nachgebacken und auch wenn sie viellicht nicht ganz so gut aussahen, haben sie himmlisch geschmeckt! Je mehr Toffee desto besser!

    Antworten