Toskanisches Landbrot
susannehahne7 am 28.03.2014
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 500 g Mehl Typ 405
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
Zubereitung:
  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in die Mulde zerbröseln. Den Zucker drauf streuen und etwas lauwarmes Wasser über die Hefe gießen. Den Hefeansatz zugedeckt am warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
  2. Salz, Öl und ca. 300 ml lauwarmes Wasser hinzufügen und den Teig mit dem Knethaken oder mit den Händen gut kneten. Dann zu einem Kloß formen oder in eine Kastenform legen. Zugedeckt ca. 1 Std am warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt.
  3. Ofen ca. 180 Grad und das Brot ca. 50-60 Minuten backen und 1 Tasse Wasser mit in den Ofen stellen.

Hat Dir "Toskanisches Landbrot" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?