gridchenam 14.11.2013 um 10:30 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 30 Portionen
  • 220 g Vollmilch
  • 130 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 5 EL Aprikosenkonfitüre
  • 50 g Mandeln
  • 300 g Bitterschokolade (wer mag kann noch 100g weiße Schokolade schmelzen)
Zubereitung:
  1. Die Schokolade erhitze ich meistens im Wasserbad, so brennt nichts an ;-).
  2. Danach gebe ich die Butter, die Konfitüre und den Puderzucker dazu.
  3. Kleiner Tipp von mir die Butter vorher schon raus stellen dann ist es leichter die Masse glatt zu rühren.
  4. Wie schon erwähnt folgt dann das besagt Rühren.
  5. Ich stelle die Trüffelmasse immer Übernacht kalt, sicher muss es aber auch nicht ganz so lange sein;-)
  6. Die Kugeln forme ich mit der Hand, dafür scheide ich kleine Stücke aus der ausgekühlten Masse und rolle diese zu kleinen Kugeln.
  7. Die Bitterschokolade schmelzen
  8. Die Kugeln kurz in die geschmolzene Schokolade tauchen. Eine Madel darauf legen und wenn gewünscht noch mit weißen Schokoladenfäden überziehen
  9. Für ein paar Stunden abkühlen lassen, bis die Schokolade fest ist.

Kommentar (1)

  • Ich LIEBE Trüffel! Wie viel Gramm von der weißen Schokolade hast du verwendet?


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos