Vegane Brownies
LachForelle am 16.06.2015
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 350 g Mehl
  • 75 g Kakao
  • 0.5 TL Backpulver
  • 1 Prise/n Salz
  • 200 g Pflanzenmargarine
  • 200 g Rohrzucker
  • 250 ml Mandelmilch
  • 200 g vegane Zartbitterschokolade
Zubereitung:
  1. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz mischen. 100 g von der Schokolade schmelzen.
  2. Margarine und Zucker aufschlagen und sie Schokolade einfließen lassen.
  3. Jetzt das Mehl und die Mandelmilch zugeben und alles zu einem Teig verrühren.
  4. Den Teig im Backblech (20x30cm) verstreichen und 20-25 Minuten bei 180° backen.
  5. Die restliche Schokolade schmelzen und dann nach dem Backen über die Brownies gießen.

Hat Dir "Vegane Brownies" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • PlunderLuder am 19.06.2015 um 12:52 Uhr

    Vegane Brownies? Die sehen ja schon lecker aus, ich bin mal gespannt, wie die ohne Eier werden 🙂

    Antworten