vegane Waffeln
veganonly am 04.08.2015
  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 400 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Backpulver
  • 2 EL Vollrohrzucker
  • 400 ml Sojamilch natur
  • 2 EL Rapsöl
  • 75 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 Stück Vanilleschote
  • etwas Zimt
  • etwas Puderzucker
Zubereitung:
  1. Zuerst alle trockenen Zutaten, also Mehl, Zucker, Vollrohrzucker und Backpulver miteinander vermengen.
  2. Dann die Sojamilch, das Mineralswasser und das Öl dazugeben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Am besten geht das mit den Knethaken.
  3. Die Vanilleschote aufschneiden und auskratzen, das Mark zum Teig geben und nochmal alles gut vermengen. Das Waffeleisen vorheizen und die Heizplatten mit etwas Öl einpinseln, damit die Waffeln nicht kleben bleiben.
  4. Eine kleine Schöpfkelle voll Teig auf das heiße Waffeleisen geben und den Teig etwa 5 Minuten lang ausbacken, je nachdem, wie dunkel und knusprig die Waffeln werden sollen.
  5. Fertige Waffeln nach Belieben mit Puderzucker und Zimt bestreuen. Dazu schmeckt frisches Obst total super!

Hat Dir "vegane Waffeln" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich