Verpoorten-Butterkuchen
miboki am 31.10.2013
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 16 Portionen
  • 100 ml Verpoorten
  • 150 ml Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe oder ein Würfel Hefe
  • 350 g Butter
  • 650 g Mehl
  • 400 g Zucker
  • 2 Stück Eier Größe M
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mandelblätter
  • 2 EL Zucker
  • 2 Prise/n Salz
Zubereitung:
  1. 100 g Butter schmelzen
  2. geschmolzene Butter und 1 Ei in eine große Schüssel geben, Milch und Verpoorten dazugeben.
  3. 500 g Mehl, Hefe, 100 g Zucker mit einer Prise Salz vermischen
  4. Mit der Flüssigkeit zu einem Teig verrühren.
  5. 1 Stunde gehen lassen. Den Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen und nochmal gehen lassen.
  6. 150 g weiche Butter, 200 g Zucker, Vanillezucker und 1 Ei solange verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  7. Den Belag auf dem Teig verteilen, Mandelblätter darüber streuen
  8. 100 g butter, 150 g Mehl 100 g Zucker und eine Prise Salz zu Streuseln verkneten
  9. Über dem Teig verteilen und bei 175 G (Umluft) 25 Minuten backen
  10. Den Kuchen kurz abkühlen lassen und mit Zucker bestreuen.

Hat Dir "Verpoorten-Butterkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich