Verpoorten-Pudding-Schnecken

freshworldam 08.02.2014 um 22:55 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 350 g Mehl, Teig
  • 110 ml Milch, Teig
  • 60 g zerlassene Butter, Teig
  • 200 g Sauerteig (z.b. Hermann), Teig
  • 1 Prise Salz, Teig
  • 1 Päckchen Hefe, Teig
  • 1 Päckchen Puddingpulver
  • 300 ml Milch, Creme
  • 200 ml Verpoorten Original Eierlikör, Creme
  • 1 Stück Ei, Glasur
  • 1 EL wenig Zucker, Glasur
  • 1 Prise Zimt, Glasur
Zubereitung:
  1. Alle Zutaten des Teiges zu einem glatten Teig verarbeiten. An einem warmen Ort gehen lassen. Bis er sich verdoppelt. Nochmals durchkneten und den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rechteckig ausrollen.
  2. Pudding nach Packungsanweisung zubereiten, anstatt 500 ml Milch nur 300 ml verwenden und 200 ml Verpoorten Original dazugeben.
  3. Den ausgerollten Teig dünn mit Pudding bestreichen und dann den Teig längsseits aufrollen. Die Rolle in ca. 4 cm breite Scheiben schneiden. Die Stücke mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die so entstandenen Schnecken etwas flach drücken.
  4. Für die Glasur ein Ei verquirlen und die Schnecken damit bepinseln. Zucker und Zimt zusammen mischen und über die mit Ei bepinselten Schnecken rieseln lassen. Im Umluftherd ungefähr bei 160° Grad 20 Minuten backen.

Kommentare