Orchidee_am 14.01.2014 um 16:45 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 300 g Margarine
  • 3 große Eier
  • 300 g Zucker
  • 1 Tasse Milch
  • 300 g Mehl
  • 200 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 2 kg Äpfel
  • 1 nach Bedarf Puderzucker
  • 1 nach Bedarf Margarine
Zubereitung:
  1. Du schlägst Butter, Zucker und Eigelb schaumig.
  2. Dann rührst du das Mehl, die Milch, das Backpulver, die Mandeln und die Speisestärke hinzu.
  3. Du schüttest den Teig auf ein Backblech, das du vorher mit Margarine eingerieben hast.
  4. Zuletzt schneidest du die Äpfel in Viertel, schneidest in die breiteste Seite Schlitze und drückst sie in den Teig.
  5. Bei 180° backst du den Kuchen für eine knappe Stunde.
  6. Du bestreust ihn mit Puderzucker

Kommentare