Walnuss-Schokotrüffel
bluedarling am 22.03.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 30 Portionen
  • 2 Stück Vanilleschoten
  • 20 g Weiche Butter
  • 180 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Schlagsahne
  • 100 g gemahlene Walnüsse
  • 0 nach Bedarf Kaba- oder Kakaopulver
Zubereitung:
  1. Vanilleschoten aufschlitzen und das Mark heraus kratzen. Vanillemark mit der Sahne aufkochen. Vom Herd nehmen und 10 min. ziehen lassen.
  2. Schokolade klein hacken und in eine Schüssel geben. Sahne erneut aufkochen und noch heiß über die Schokolade gießen. Schokolade darin unter rühren schmelzen. Butter hinzufügen und nochmals so lange rühren bis sich eine homogene Masse gebildet hat.
  3. Gemahlene Walnüsse zum Schluss ebenfalls gut unterrühren.
  4. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form (20x15cm) füllen, ca. 1 cm hoch. Und dann gute 2 Stunden in den Kühlschrank stellen bis die Masse fest geworden ist.
  5. Die Masse aus der Form lösen, auf ein Backpapier stürzen und in ca. 2-3 cm große Würfel schneiden.
  6. Kaba- oder Kakaopulver in einen Teller geben und die Würfel einzeln darin wenden. Bis zum Verzehr kühl und trocken lagern
  7. Tipp: Mit gemahlener Chilischote oder gehackter Minze verfeinern.

Hat Dir "Walnuss-Schokotrüffel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?