plueschhuhnam 27.10.2013 um 18:39 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 2, 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 16 Portionen
  • 125 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Päckchen Schokoladenpudding-Pulver
  • 3 TL Backpulver
  • 3 Stück Eier
  • 3 EL Milch
  • 1 Päckchen Sahne-Frischkäse
  • 1 Tafel Vollmilchschokolade und etwas dunkle Schokolade
  • 1 einige Zuckerdekorationen (z.B. Streudekor: Blümchen und Herzen)
  • 1 einige Gewürze nach Belieben (z.B. Kardamom, Zimt)
Zubereitung:
  1. Butter schmelzen und cremig rühren. Vanillezucker und Zucker mischen und dazugeben. Eier einzeln unterrühren.
  2. Mehl, Backpulver und Puddingpulver mischen und unterrühren. Zuletzt die Konsistenz des Teiges mit einigen Esslöffeln Milch anpassen.
  3. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft 30 Minuten backen. Nach dem Backen sofort aus der Form nehmen und abkühlen lassen.
  4. Abgekühlten Kuchen in einer Schüssel zerbröseln. Nach Belieben den Frischkäse mit weihnachtlichen Gewürzen vermengen (z.B. Zimt). Kuchenbrösel mit dem Frischkäse vermengen und zu einer Knetartigen Masse verkneten. Kleine Kugeln abstechen und zu einem Oval mit zwei Ecken oben formen. Fertige Formen auf einen Lollistiel stecken.
  5. Mit etwas flüssiger dunkler Schokolade kleine mandelgroße Blättchen auf Alufolie formen. Diese werden später die Flügel. Zucker-Streudekor: kleine Blümchen als Füße, Herzchen als Schnäbel und Kringel als Augen zurücklegen.
  6. Vollmilchschokolade schmelzen. Die Cake Pops mit Schokolade überziehen und mit den Schokoblättchen als Flügel, den Zucker-Blümchen als Füße, den Zucker-Herzchen als Schnabel und den Zucker-Kringeln als Augen verzieren.

Kommentare (2)

  • Wie geil! Das wäre ja echt mal ne heiße Idee als Nachtisch zu Weihnachten :)

  • Ich liebe Cake-Pops! Und diese Eulen sind ja wirklich zuckersüß! DER HAMMER!!!


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos