Windbeutel
Frankengirl am 23.10.2013
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 10 Portionen
  • 250 ml Wasser
  • 50 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 5 g Eier
  • 1 TL, gestr. Backpulver
  • 500 ml Sahne
Zubereitung:
  1. Wasser und Butter zum Kochen bringen
  2. Mehl und Speisestärke sieben und in die von der Kochstelle genommene Flüssigkeit aus Schritt eins geben
  3. Die Mischung zu einem glatten Kloß verrühren und dann etwa eine Minute rührend erhitzen
  4. Den heißen Kloß in eine Rührschüssel geben und nach und nach, die Eier untermischen, bis der Teig stark glänzt.
  5. wenn der Teig abgekühlt ist, das Backpulver untermischen
  6. Mit einem Spritzbeutel, kleine aprikosengroße Teighäufchen auf ein eingefettetes Backblech setzten
  7. Bei 200°C ca. 25 Minuten backen lassen Wichtig: Nach den ersten 15 Minuten der Backzeit die Ofentür nicht öffnen, sonst fallen die Windbeutel zusammen
  8. Sofort danach die "Deckel" der Windbeutel abschneiden
  9. Die Sahne steif schlagen und dann die Windbeutel befüllen. Nach belieben können auch Kirschen oder anderes Obst zur Sahne hinzugegeben werden.

Hat Dir "Windbeutel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Sporty am 08.11.2013 um 17:38 Uhr

    Hut ab, dass Du Windbeutel selber machst. Die sehen super aus!

    Antworten